UFC Comeback Von Conor Mcgregor Live Auf DAZN

• UFC®-Legende Conor McGregor steigt bei UFC® 246 erstmals seit seiner Niederlage gegen Champion Khabib Nurmagomedov vor über einem Jahr wieder ins Oktagon
DAZN überträgt das spannungsgeladene Comeback des Superstars in der Nacht vom 18. auf den 19. Januar live aus der T-Mobile Arena in Las Vegas
• Die komplette Fightweek auf DAZN: Weigh-In, Pressekonferenz, Training uvm.

In der Nacht vom 18. auf den 19. Januar kommt es in der T-Mobile Arena in Las Vegas zum mit Spannung erwarteten Comeback des irischen UFC®-Superstars Conor McGregor (21-4). Dann trifft „The Notorious“ im Hauptkampf von UFC® 246 auf den US-Amerikaner Donald „Cowboy“ Cerrone (36-13). DAZN überträgt die komplette Main Card live in Deutschland & Österreich.

McGregor erstmals wieder im Ring seit 2018

Conor McGregor stieg 2016 zum absoluten UFC®-Superstar auf. Damals gelang ihm das Kunststück, als erster Kämpfer gleichzeitig im Besitz zweier UFC®-Weltmeistertitel zu sein. Seine Ära endete im Oktober 2018 mit der spektakulären Niederlage gegen den weiterhin amtierenden Leichtgewicht-Champion Khabib Nurmagomedov. Seitdem stand Conor McGregor nicht mehr im Ring.

Thema:
WBSS Finale: Briedis Vs. Dorticos Am 21. März In Riga

Der Comeback-Kampf gegen Cerrone im Weltergewicht soll nun der Auftakt sein auf dem Weg zu einem Rückkampf gegen Nurmagomedov. Weitere Kämpfe im Jahr 2020 sollen folgen. Cerrone hält aktuell den Rekord für die meisten Siege (23) im UFC®-Kosmos. Zuletzt musste der US-Amerikaner allerdings zwei Niederlagen einstecken.

Vollgepackte Fight Card bei UFC® 246

Auch die restlichen Kämpfe der Kampfnacht haben es in sich. Die ehemalige Titelträgerin Holly Holm trifft bereits zum zweiten Mal auf die Herausforderin Raquel Pennington. Im Leichtgewicht trifft Anthony Pettis, nach seiner Niederlage gegen Nate Diaz, auf Carlos Diego Ferreira. DAZN überträgt alle Kämpfe der Main Card live.

Die komplette Fightweek auf DAZN: Weigh-In, Pressekonferenz, Training

Wie gewohnt zeigt DAZN auch im Vorfeld der Kampfnacht vielfältige Inhalte. So werden neben den offiziellen Terminen, dem Weigh-In und der Pressekonferenz, auch die letzten Kämpfe der beiden Protagonisten auf Abruf zur Verfügung stehen. Für DAZN werden Mark Bergmann und Karsten Hell (KampfgeistMMA) alle Kämpfe der Main Card kommentieren. Für McGregor vs. Cowboy übernehmen Sebastian Hackl und Andreas Kraniotakes das Mikrofon. Optional bietet DAZN auch den US-amerikanischen original Kommentar an.

0 comments… add one

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nächster Artikel:

Vorheriger Post:

Boxen News UFC Comeback Von Conor Mcgregor Live Auf DAZN